Mosaikwelt

Mosaikfliesen Akzente setzen

Die geschickte Zusammenstellung vieler kleiner Steine zu atemberaubenden Arrangements macht den Erfolg von einem Mosaik aus. Schon früh entwickeln sich die aufwendig gestalteten Gebilde wie das Glasmosaik zu einer eigenen Maltechnik, der sich vor allem einzelne Künstler verschreiben. Bis heute ist die pure Begeisterung, die aufwendigen Mosaikfliesen entgegen gebracht wird, erhalten geblieben. Nicht nur in der Kunst und damit auf Papier und Leinwand finden Mosaike seit Jahren Anklang. Auch in der Einrichtung sind sie fest verankert.

Mosaikfliesen bestechen durch ihre einzigartige Gestaltung und die außergewöhnliche Wirkung auf Flächen aller Art. So können sie sowohl in Badezimmern als auch in der Küche als Glasmosaik für pure Begeisterung sorgen. Ein Mosaik stellt bei Fliesen die Zusammenstellung zahlreicher kleiner Kacheln zu einer großen Fliese dar. Dabei wird je Fliese eine unterschiedliche Anzahl an Kacheln verarbeitet. Entscheidend ist an dieser Stelle vor allem die Größe der Kacheln, doch auch die Maße der fertigen Fliesen sind ausschlaggebend. Die einzelnen Kacheln werden auf einem netzähnlichen Untergrund zusammengestellt und fixiert. Von diesem Untergrund ist nach dem Verlegen nichts mehr zu sehen. Verdeckt durch Mosaiksteine und Fugen präsentieren sich dem Betrachter moderne und stimmige Mosaikfliesen, die jeden Boden und jede Wand zu einem Highlight machen.

Gehalten in verschiedenen Farben kann ein Mosaik aus verschiedensten Materialien gefertigt sein. Bei Fliesen haben sich vor allem Naturstein und Glas bewährt. Beide Materialien bieten sich für den Einsatz bei einem Mosaik an und lassen durch individuelle Nuancen beispiellose Vielfalt aufkommen. Glasmosaik, das an der Wand angebracht wird, lässt ganz neue Einrichtungskonzepte zu. Heute sind Mosaikfliesen beliebter denn je. Gefertigt aus Glas, Keramik oder Naturstein findet die fertige Mosaik Fliese nicht mehr nur auf dem Boden Anwendung. Durch die unterschiedlichsten Designs und Maße haben sich eben diese Fliesen aus Naturstein oder als Glasmosaik auch für den Einsatz als Wohnaccessoire und Ablage etabliert. Sowohl im Bad als auch im Wohnzimmer und der Küche sind Mosaikfliesen ein Eyecatcher, der das Angebot in beispielloser Form prägt.

 

Standardmaße und innovative Ideen

Die kleinen Mosaik Steinchen werden von den Herstellern in Abhängigkeit der jeweiligen Kollektionen zu unterschiedlich großen Fliesen verarbeitet. Das Standardmaß sind noch immer Fliesen mit 30x30 Zentimetern. Sie werden überwiegend als Bodenfliesen verarbeitet. Ergänzt wird das Angebot durch Fliesen für die Wand, die ebenfalls mit diesem Maß versehen sind.
Während dem Glasmosaik ein zeitloser, zugleich aber auch moderner Charakter anhaftet, besticht Marmor durch seine hohe Wertigkeit, die bereits auf Anhieb jeder Fliese anzusehen ist. Marmor gilt seit jeher als luxuriös und kostbar und ist daher überwiegend in hochwertigen Ausstattungen zu finden. Der Mix unterschiedlicher Kacheln und Farbtöne sorgt für ein besonderes Flair. Meist sind Mosaikfliesen in unterschiedlichen Farbnuancen gehalten, wobei sich die einzelnen Varianten einer Farbfamilie zugehörig fühlen. Dadurch wird ein harmonisches und stimmiges Design bei den Fliesen erreicht, das wiederum den Anforderungen des modernen Wohnens gerecht wird. Häufig sind die einzelnen Kacheln bei den Mosaikfliesen der Reihe nach angeordnet und bestechen dadurch durch ein besonders ordentliches Gesamtbild. Immer häufiger finden sich aber auch Fliesen, bei denen eben das nicht der Fall ist. Gerade bei größeren Mosaikkacheln werden strenge Strukturen gern verlassen und durch eine scheinbar wahllose Zusammenstellung geprägt.

Strahlkraft in besonderer Form

Die einzelnen Fliesenquadrate, die für die Fertigung moderner Mosaik Fliesen zur Hand genommen werden, scheinen auf den ersten Blick unspektakulär zu sein. Mit einer Größe von gerade einmal ein bis drei Zentimetern wirken sie beinahe unscheinbar. Erst nach der Zusammenstellung der einzelnen Fliesen zeigen sich atemberaubende Kunstwerke, die durch ihre herausragenden Designs auffallen. Neben Keramik hat sich insbesondere Glasmosaik als Highlight für die individuelle Einrichtung bewährt. Die Oberflächen der Mosaik Kacheln sind aus Glas oder Keramik gefertigt. Dadurch wirken die Farben besonders intensiv und haben eine atemberaubende Strahlkraft, die im Verbund besonders deutlich zu sehen ist. Auf Kanten und Flächen entstehen verschiedenste Lichtreflexe, die den Zauber der Mosaikfliesen ausmachen.
Den Designs sind bei diesen Mosaik Fliesen ebenso wenig Grenzen gesetzt wie den individuellen Wünschen. So reicht das Farbportfolio angefangen von Rot über Grün bis hin zu einzelnen Kacheln in Gold. Seit Jahren bestimmt Hochwertigkeit das allgemeine Trendbild. Unterstrichen wird das Streben nach einer Spur Luxus durch 24-karätiges Gold, das bei einzelnen Fliesen von den Herstellern mit Präzision und Geschick verarbeitet wird. Gerade Farben wie Rot, Grau und Blau sind bei den Mosaikfliesen ausgesprochen beliebt. Das Mosaik schimmert angenehm im Licht und lässt bei der Gestaltung eines Raumes mit Blick auf die Möbel und Wohnaccessoires sehr viel Spielraum zu. Die unterschiedlichen großen Bodenfliesen, die sich mit einem Mosaik zu erkennen geben, sind ein Mix aus Moderne und Klassik. Wie kaum eine andere Fliese hält sich die Mosaikfliese auf den Favoritenlisten und prägt Wohnträume ganz besonderer Art.

Farbakzente setzen

Es gibt viele Möglichkeiten, um Mosaikfliesen geschickt in einen Raum zu integrieren, ohne dass dieser dabei überladen wirkt. Das Geheimnis ist die geschickte Auswahl einzelner Elemente. Gern sind wir Ihnen hier behilflich, treten Sie einfach mit uns in Kontakt. Es gibt kaum eine andere Möglichkeit, die verschiedenen Nuancen und Metallic-Töne so geschickt an die Wand oder auf den Boden zu bringen. Die Verarbeitung ist mit der klassischer Farben identisch. Durch den Einsatz von geschwungenen Anordnungen bietet sich der Einsatz der kleinen Fliesen ebenso auf großen Flächen an. Neben den klassischen Mosaikfliesen können Mosaike auch durch die gezielte Anwendung von zahlreichen einzelnen kleinen Fliesen selbst kreiert werden.
Besonders hochwertige Fliesen und Mosaik Kreationen gehen beim Design ganz neue Wege. So gibt es auf dem Markt mittlerweile Varianten, die mit schicken Halbedelsteinen besetzt sind. Die schillernden Oberflächen erinnern an Perlmutt und sind damit ein beispielloser Beleg für ein wenig Luxus, den sich viele heute wünschen.
Die kleinen Fliesen, die mit Liebe zum Detail und Begeisterung zu einem Mosaik zusammengestellt werden, wirken lebendiger, wenn sie zu einer leicht changierenden Fliesenoberfläche zusammengetragen werden. In diesem Fall bietet sich auch der Einsatz von unifarbenen Mosaiksteinen an. Durch die Oberfläche wirken sie besonders ansprechend.

Zwischen Moderne und Traditionen

Den zahlreichen Designs sind bei den Mosaikfliesen heute keine Grenzen mehr gesetzt. Während die unifarbenen Fliesen häufig modern wirken, präsentieren sich die gemusterten Varianten als Höhepunkte der individuellen Einrichtung. In den traditionellen Mustern findet sich die lange Geschichte der zahlreichen Mosaike wieder. Bereits in der Antike begannen die Menschen damit mit kleinen Fliesen Wände und Böden zu verzieren und atemberaubende Designs zu kreieren. Die Begeisterung, die bereits zu dieser Zeit den kleinen Fliesen entgegengebracht wurde, ist bis heute geblieben. Für die Verarbeitung bieten sich sehr verschiedene Ansätze an.
Dabei gilt es als Glanzstück Mosaik Flächen mit geometrischen Mustern zu schaffen. Sie erfordern sehr viel Präzision und gehen mit einem beachtlichen Aufwand einher. Durch die geometrischen Muster strahlen sie sehr viel Ruhe und Ordnung aus und schaffen es einem Raum zu klaren Linien zu verhelfen. Neben ihnen haben sich in den letzten Jahren vor allem moderne Muster bewährt. Zu ihnen gehören vor allem Varianten wie der Hahnentritt oder auch das britische Paisley-Muster.
Mit ein wenig Kreativität lassen sich eigene gestalterische Mosaik Highlights für das Bad kreieren. Gerade bei großen Flächen lohnt es sich, mit verschiedenen Farbakzenten zu arbeiten. In Kontakt mit Wänden und anderen Einrichtungsgegenständen empfiehlt sich die Farbabstimmung. Dabei sollte der Fokus jedoch immer auf einer Farbpalette liegen. Unterschiedliche Orangetöne wirken wesentlich ansprechender als rote Fliesen, bei denen sich plötzlich einzelne Exemplare in Blau zu erkennen geben.
In den letzten Jahren ist die Gestaltung eben dieser Mosaik Fliesen immer aufwendiger geworden. So sind heute durch modernste Techniken auch fotorealistische Darstellungen bei den einzelnen Steinchen möglich. So lassen sich auch aufwendige Designs geschickt in die Realität umsetzen.
Sie suchen Mosaikfliesen aus Marmor oder in Grau für Ihr Bad, die Sie auf Anhieb begeistern? Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf. Wir stehen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Fiesen zur Seite und zeigen Ihnen auf Wunsch eventuelle Alternativen.


Artikel 1 bis 50 von 188 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4


Artikel 1 bis 50 von 188 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Weitere Kategorien