Pflegemittel

Die richtige Pflege für Fliesen aus Feinsteinzeug

Die hervorragenden Vorteile von Fliesen sind ihre Beständigkeit, Belastbarkeit und Pflegeleichtigkeit. Dass Fliesen pflegeleicht sind, heißt jedoch nicht, dass sie gar keiner Pflege bedürfen. Je nach Art der Fliesen und der Art der Verlegung, müssen auch die Wand- und Bodenfliesen in Innen- und Außenbereichen gereinigt und gepflegt werden. Allerdings erfordert die Reinigung und Pflege von Feinsteinzeug weit weniger anstrengenden Aufwand als die Reinigung vieler anderer Beläge für Böden und Wände. Für Verschmutzungen anfällig sind dabei weniger die robusten Fliesen aus Feinsteinzeug selbst, als die Fugen. Während es zur täglichen Reinigung in normal strapazierten Bereichen im Haus nur ein mildes, schonendes Reinigungsmittel braucht, sollten in gewissen Abständen die Fliesen auch immer wieder eine gründliche Reinigung und Pflege erhalten. Das verleiht den Fugen bleibende Sauberkeit, verhindert Verfärbungen und schützt die dekorativen Oberflächen der Feinsteinzeug Fliesen. Zur gründlichen Fliesenreinigung und Spezialreinigung bei extremen Verschmutzungen bieten wir Ihnen ein großes Sortiment von hochwertigen Pflegemitteln für Ihre Fliesen an. Je nach Beschaffenheit Ihrer Fliesen und nach besonderem Anspruch können Sie die passenden Pflegemittel in unserem Shop auswählen.

Häufige Fehler bei der Pflege und Reinigung von Feinsteinzeug


Alles richtig machen bei der Fliesenpflege wird nur, wer weiß, welche Fehler zu vermeiden sind. Daher soll zuerst auf einige sehr häufige Fehler bei der Pflege von Feinsteinzeug eingegangen werden, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

- Aggressive Haushaltreiniger – sie greifen besonders die Fugen an und führen somit dazu, dass Schmutz leichter eindringen kann.
- Auslaugende Reiniger – sie greifen auf Dauer nicht nur die Fugen, sondern auch die Oberflächen der Fliesen an.
- Zu hohe Dosierung des Reinigers – das kann dazu führen, dass sich auf den Oberflächen Rückstände bilden, die zur Streifenbildung führen und empfänglich für Staub und anderen Schmutz sind.
- Heftiges Scheuern und Kratzen, wo sich Kalk- oder Schmutzablagerungen, Fugenverfärbungen zeigen. Dabei werden die Oberflächen der Fliesen beschädigt, bedürfen einer neuerlichen Versiegelung, verlieren auf die Dauer an Glanz. Die Fugen werden rissig und werden teilweise abgetragen, es bilden sich zunehmende Vertiefungen an den Fugen.

Schon, wer diese Fehler vermeidet, tut viel, um die Schönheit der Fliesen dauerhaft zu erhalten und macht es sich zudem auch einfacher mit der Pflege beim Feinsteinzeug.


So werden die Fliesen aus Feinsteinzeug richtig gepflegt

Alle Boden- und Wandfliesen, die Sie in unserem Online Shop im Angebot finden, sind Produkte von anspruchsvoller Qualität. Hochwertiges Feinsteinzeug ist ein ausgesprochen strapazierfähiges und pflegeleichtes Material. Die Qualitätsfliesen der Markenhersteller in unserem Shop wurden bereits bei der Herstellung versiegelt und mit hochgradigem Oberflächenschutz versehen. Mit der richtigen Pflege, habe Sie geradezu endlos Freude an Ihren gefliesten Böden und Wänden. Viele Produkte verfügen über eine besonders unempfindliche Oberfläche. Einige sind sogar gegen Kalkablagerungen versiegelt. Umso wichtig ist, diese hervorragenden Materialeigenschaften zu erhalten. Die erste sehr gründliche Reinigung und Pflege erfahren die Fliesen direkt nach dem Verlegen. Bei der Verlegung haben sich auf den Fliesen Ablagerungen des Fugenmaterials und andere Rückstände gebildet. Für diese erste Grundreinigung sollte ein spezieller Reiniger für Feinsteinzeug benutzt werden. Vermeiden Sie es unbedingt, Rückstände mit Scheuermitteln zu entfernen oder abzukratzen. Die hier angebotenen Spezialreiniger entfernen alle Rückstände der Verlegung leicht und schonend. Gibt es hartnäckige Fett- oder Wachs- und ähnliche Ablagerungen, können diese mit einem schonenden Fettenferner beseitigt werden. Auch hier sollten nur solche Pflegemittel verwendet werden, die für verlegten Fliesen empfohlen sind. Anschließend kann – je nach speziellem Produkt – der Boden oder die Wand mit einem schützenden Pflegemittel behandelt werden. Die Oberflächen waren beim Verlegen einigen Beanspruchungen ausgesetzt. Ein gutes Fliesen Pflegemittel sorgt dafür, dass die dekorativen Oberflächen einen zusätzlichen Schutz erhalten. Besonders bei Hochglanzfliesen sollte mit einem trockenen, weichen Tuch nachpoliert werden, damit sich keine hässlichen Streifen bilden. Das ist nicht erforderlich, wenn die Fliese mit einem speziellen Abperlschutz versehen ist, der eine Streifen- und Kalkbildung verhindert. Nun dürfen Sie der Wand und dem Boden erst einmal Ruhe gönnen. Das Feinsteinzeug muss nicht dauern aufs Neue gewischt werden. Bei gewöhnlichem Alltagsstaub tut es auch die Bürste des Staubsaugers. Schmutzfangmatten in Eingangsbereichen sorgen dafür, dass es zu keinen zu starken Verschmutzungen kommt.

Fugen von Feinsteinzeug richtig pflegen

Viel empfänglicher für Schmutz, Staub, Kalk und Fettablagerungen als die Fliesen sind die Fugen. Um die Fugen von Anfang an gegen zu schnelle Verschmutzungen zu schützen, können gleich nach der Grundreinigung anschließend ans Verlegen die Fugen mit einer speziellen Versiegelung versehen werden. Das macht die Oberflächen noch resistenter gegen Schmutz und Kalk. Eine Auffrischung dieser Fugenpflege kann einmal im Jahr vorgenommen werden. Sollen die Fugen von Verfärbungen und Schmutz befreit werden, sind wirklich nur diese intensiv zu behandeln. Das kann mit einer kleinen, weichen Bürste (z.B. Zahnbürste) vorgenommen werden. Bei der üblichen Fliesen- und Fugenpflege sind sanfte Fliesenreiniger zu empfehlen, die sich für Feinsteinzeug und die Fugen, empfohlen werden. Sowohl Spezialmittel für die Fugenreinigung und Fugenpflege wie auch für die regelmäßige Fliesen- und Fugenpflege finden Sie in unserer Angebotspalette von Markenprodukten zur Pflege von Feinsteinzeug. Besonders viele Fugen entstehen bei der Verlegung von Mosiakfliesen. Die Verlegung dieser schicken, auf Netzen befestigten kleinen Feinsteinzeugteile ist sehr beliebt, das sie einfacher ist und weniger Fliesenschnitt erfordert. Allerdings erfordern gerade die Mosaikfliesen mit ihren vielen Fugen eine regelmäßige Reinigung und Pflege mit den dafür geeigneten Fliesen-Pflegemitteln. Da hier eine gesonderte Reinigung der vielen Fugen zwischen den kleinen Fliesenteilen mehr als mühsam wäre, sollte diese Fliesen grundsätzlich in gewissen regelmäßigen Abständen (je nach Beanspruchung) mit den speziellen Fliesenpflegemitteln behandelt werden, die auch gleichzeitig die vielen Fugen säubern und schützen.

Die richtigen Pflegemittel für Fliesen auswählen

Beim Fliesenkauf in unserem Online Shop finden Sie vielfach spezielle Pflegemittel für das Feinsteinzeug eines bestimmten Hersteller oder einer bestimmten Beschaffenheit. Teils können Sie schon beim Fliesenkauf Herstellerhinweise für die pflegende Reinigung berücksichtigen. Unsere Navigation gibt Ihnen die Möglichkeit, direkt nach den gewünschten Pflegemitteln für Ihre Fliesen zu suchen, beispielsweise für starke Beanspruchung, besondere Oberflächen, Imprägnierung, Fliesen und Fugen und mehr. Die einzelnen Pflegemittel für Fliesen sind mit ausführlichen Produktbeschreibungen zu Wirkung, Dosierung und Inhaltsstoffen versehen. So können Sie Ihre Fliesenpflege perfekt an das gewählte Feinsteinzeug anpassen. Mit den richtigen Pflegemitteln erleichtern Sie sich die Arbeit und Ihren neuen Fliesen den dauerhaften Glanz und die dekorative Optik.

Artikel 1 bis 50 von 95 gesamt Produkte anzeigen: 30 >> 50 >> 100 >> 200 >>

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 50 von 95 gesamt Produkte anzeigen: 30 >> 50 >> 100 >> 200 >>

Seite:
  1. 1
  2. 2

4028

Weitere Kategorien