Wandverkleidung

Verblender aus Naturstein - eindrucksvolle Gestaltung von Innen- und Außenwänden

Fliesen, Feinsteinzeug und Steinzeug als dauerhafte Wandverkleidung stehen immer mehr im Fokus der Raumgestaltung, und dies bei weitem nicht nur für die Nassräume. Eine besondere Art der Gestaltung von Wänden im Raum oder an der Fassade stellt Naturstein dar. So perfekt auch renommierte Hersteller von Feinsteinzeug die fast identische Nachbildung von Naturstein inzwischen gelingt, bis zur Vollkommenheit des gewachsenen Steins wird es ein Imitat wohl nie bringen. Immerhin sind die Steine unserer Erde über Jahrmillionen gewachsen, wurden von Wind, Wasser und Feuer geprägt, haben die verschiedensten Mineralien und Spuren längst vergangener Entwicklungsepochen von All und Erde aufgenommen. Natürlich gewachsener Stein erzählt Geschichten, ist in seiner Art unvergleichlich, strahlt Kraft und zugleich Ruhe und Gediegenheit aus. Das prägt Räume und die Außenwände von Häusern auf unvergleichliche Weise. Kein Splitter Stein ist dem anderen wirklich gleich. Dadurch entsteht ein Bild, das Leben ausstrahlt und die Atmosphäre in den verschiedensten Räumen wunderbar prägen kann. Nun muss nicht jede Wand im neuen Heim aus teurem Echtstein gebaut werden. Das Bauen wäre viel zu teuer und langwierig. Hier kommen die Verblender zu ihrem Recht. Wandbeläge von geringer Tiefe, vergleichbar der industriell gefertigten Fliese, werden als Naturstein Verblender und Riemchen einfach auf Teilen von Wänden, auf Sockel, Pfeiler verklebt. Am Ende ist das Ergebnis von einer gemauerten Natursteinwand nicht zu unterscheiden.

Steinverblender für Innenräume

Was für Fassaden schon längst geübte Praxis ist, wird immer häufiger auch für die Innenbereiche angewandt. Wände werden vollständig oder teilweise mit einem Steinverblender gestaltet. Gerade in größeren Räume nimmt sich eine Wandverkleidung aus schönem Naturstein, aus Schiefer, Klinker, Natursteinmosaiken großartig aus. An kantigen Ecken, beispielsweise bei Nischen oder eckigen Säulen, Mauerkanten, werden vorgefertigte Riemchen angebracht, die das aufgesetzte Mauerwerk aus dünnem Stein halten und wie durchweg gemauert erscheinen lassen. Außerdem geben diese Riemchen dem gesamten Verblender an solchen Fronten mehr Halt und bessere Festigkeit. Was die farbliche Gestaltung anbelangt steht Ihnen für die Raumausstattung eine riesige Auswahl von Steinen offen. Sie können sich für quadratische oder rechteckige Fliesen aus Naturstein entscheiden. Sie können auch eine gemauerte Wand mit Ziegeln oder Schiefer in unterschiedlicher Größe zaubern. Sehr dekorativ wirken auch breite Streifen aus schönem Steinmosiak als Verblender, die sich entweder an allen Wänden oder an einer Wand entlangziehen. Für alle Varianten der Innenverblender stehen Ihnen sämtliche Arten der schönen Natursteine zur Verfügung vom Granit über Quarzstein bis zum Sandstein und sogar Marmor. Multi-Collor-Verblender leuchten in den schönsten Farben, die gewachsene und gehauene Steine ausstrahlen können. Insgesamt bietet die Farbpalette für die Wandverkleidung aus Stein in Innenräumen alles von Rot, Orange, Mattgelb, Grau, Anthrazit bis zum leuchtenden Kalkweiß. Möglich sind Verblender, bei denen Flächen Stein an Stein gesetzt sind, schön versetzt, oft mit unregelmäßigen Oberflächen und Formen, Steine mit verschieden breiten Putzstreifen an den Zwischenräumen oder Steine verschiedener Größe und Form, die sich zum Design einer Natursteinmauer formen lassen. Auf diese Weise können Sie ein einzigartiges, zu 100 % individuelles Ambiente in Ihrem Heim schaffen. Die Natursteingestaltung für Wandbereiche eignet sich aber auch sehr gut für Gaststätten, Empfangsräume im Unternehmen, Ausstellungsräume oder öffentliche Begegnungsstätten.

Ideen zur Gestaltung im Raum mit Naturstein

Lassen Sie sich von einigen Ideen inspirieren, wie Sie eine Natursteinverkleidung im Raum einsetzen können. Mit einem dekorativen Natursteinverblender können Sie zum Beispiel folgende Gestaltungen zu Hause umsetzen:

  • Deckenhoher Natursteinverblender hinter der Polsterecke
  • Anbringung von Natursteinstreifen über der heimischen Mediathek
  • Die Auskleidung einer rustikal gestalteten Essecke im Raum mit einem Steinverblender
  • Eine Natursteinmauer hinter großen Pflanzenarrangements im Wintergarten
  • Die Gestaltung vom Partykeller mit Natursteinwänden
  • Eine schöne Natursteinwand im Eingangsbereich, in der Diele, als Ergänzung zu Bodenfliesen aus Natursteinen
  • Den Wandbereich um den Kamin mit einer Natursteinmauer versehen

Wenn Sie Ihr Haus betrachten, fallen Ihnen bestimmt noch weitere Möglichkeiten, wo Sie solchen schönen Verblendungen einsetzen können.

Einsatzmöglichkeiten der Natursteinverblender für Außenbereiche

Sie wünschen sich, dass Ihr Haus besonderen Flair und exklusive Individualität schon von außen ausstrahlt? Dann ist die Verkleidung der Fassade oder von Teilen der Fassade mit edlem Naturstein die ideale Lösung. Das gekonnte Einsetzen von Natursteinverblendern an der Fassade suggeriert ein aus gewachsenem Felsgestein gemauertes Haus. Damit setzen Sie unvergleichliche Akzente. Sie können auf diese Weise eine nüchterne, graue Putzfassade mit dem Verblender aus roten, gelben, orangen, mehrfarbigen Ziegeln verkleiden. Natursteine an der Fassade und zur Verblendung einer alten Mauer bei der Terrasse schaffen Gemütlichkeit und warme Behaglichkeit für Ihren Sitzbereich vor dem Haus. Auch Balkons, der Eingangsbereich, der Carport, das kleine Gartenhaus lassen sich auf diese Weise wunderschön verwandeln. Diese Methode der Fassadenverkleidung eignet sich für ein neu erbautes Eigenheim oder das Fertighaus ebenso wie für die Außensanierung vom älteren Haus. Natursteine vermitteln ein rustikales, naturnahes Bild, das auch perfekt zu einem Energiesparhaus, der ökologischen Bauweise oder einem historischen Gebäude passt, sofern der Denkmalschutz dem nicht entgegensteht. Bei einer Verkleidung der Fassade oder von großen Bereichen der Fassade sollten Sie sich allerdings lieber an ein Fachunternehmen wenden, wenn Sie nicht über ausreichende Erfahrung für die Verkleidung der Bauflächen verfügen. Bei älteren Häusern lässt sich eine solche Steinverkleidung ausgezeichnet mit der untergelegten Fassadendämmung kombinieren. Das Verblenden ist jedem Fall günstiger als der Hausbau aus gehauenem Naturstein. Ist keine weitere Fassadendämmung vorgesehen, wird die Natursteinverkleidung auch allein bereits als zusätzliche Wärmedämmung wirken, sofern sie fachgerecht angebracht ist und keine Kältebrücken bei der Verblendung entstehen.

Verblender aus Naturstein in Innenbereichen anbringen

Das Anbringen von Natursteinverblendern ist in Innenräumen einfacher zu bewerkstelligen. Der Heimwerker sollte nach Möglichkeit jedoch über etwas Erfahrung, z.B. beim Fliesen verlegen, verfügen und mit Werkzeugen wie der Steinsäge oder dem Winkelschleifer umgehen können. Im Unterschied zu Fliesen verlangen die Steindekore nicht eine vollkommen ebene Fläche. Leichte Unebenheiten stören das Bild bei den Natursteinen nicht, da sie gewöhnlich etwas unregelmäßige Oberflächen haben. Tapeten sind aber restlos zu entfernen. Am einfachsten ist die Anbringung von Mosaiken, die wie bei Fliesenmosaiken auf Drahtnetze gezogen sind. Wichtig ist dass eine Spannschnur, Anzeichnung oder ein Kantholz einen geraden Ansatz der ersten Reihe fixieren. Soll nur ein Teil der Wand verblendet werden, müssen Ober- und Unterkante markiert werden. Zum Verkleben wird Fliesenkleber verwendet, der zu besseren Halt beidseitig, also auf Wand und Stein aufgetragen wird. Bei Natursteinen bereitet das Schneiden gewisse Schwierigkeiten. Da es beim Schneiden der harten Steine zu starker Staubentwicklung kommt, sollten Sie die Steine im Freien schneiden. Natursteine sind nie von völlig gleicher Beschaffenheit. Öffnen Sie vor Arbeitsbeginn möglichst alle Pakete, um so allzu drastische Unterschiede, beispielsweise der Farbe, zu vermeiden. Für die Verblender aus echtem Stein eignen sich so ziemlich alle Wände von Mauerwerk bis zu Gipsplatten. Wird eine Ecke mit verblendet, sollte der erste Ansatz der Verblendsteine dort vorgenommen werden. Wenn Sie eine Verblendung mit großen oder schmalen Fugen wünschen, werden anschließend die Fugen mit einer Spachtelmasse ausgefüllt. Überflüssige Masse wird nach dem gründlichen Durchtrocknen bei der ersten Grundreinigung der Fläche entfernt. Die Vorgangsweise ist für Außenbereiche im Prinzip ähnlich. Hier handelt es sich jedoch um andere Wände, eventuell ist loser Putz abzutragen, und Risse sind zu füllen und andere Vorarbeiten auszuführen. Der Gesamtaufwand ist höher und die Arbeit erfordert mehr Erfahrung, zumal bei Fassadenverkleidungen auch in größeren Höhen gearbeitet werden muss.

Verblender aus Natursteinen online wählen und bestellen

Es gibt bekanntlich nichts, was Sie heute nicht auch online kaufen können. Wie übliche Fliesen können Sie auch schöne Verblender aus Naturstein einfach im Internet bestellen. In unserem Online Shop finden Sie sehr günstige Angebote auch für die hochwertigen Natursteinverblender. Auch das Material zum Anbringen der Steinelemente an der Wand können Sie in unserem Shop gleich online mitbestellen. So tätigen Sie nur einen einzigen Einkauf. Nach der schnellen Lieferung können Sie dann direkt mit der Arbeit beginnen. Unsere Angebote sind grundsätzlich ausschließlich hochwertige Produkte von Markenherstellern. Das trifft auch für die Natursteine für das Verblenden Ihrer Wände zu. Sie können unter vielen verschiedenen Arten von Steinen, Größen und Formen der Steine, regelmäßigen oder unregelmäßigen Natursteinen für Ihre Verblendungen wählen. Auch was die Farben betrifft finden Sie eine große Auswahl. Sie werden bestimmt die Steine finden, die in Farbe und Beschaffenheit am besten zu Ihren Räumen und der Einrichtung passen. Übrigens gibt es hier aus schönen Natursteinfertigungen auch Loftstufen und Sockelleisten passend für Ihre verblendeten Wände. Wählen Sie solche Produkte am besten gleich beim Kauf Ihrer Natursteinverblender mit aus. Informieren Sie sich dann gleich auch über die verschiedenen Produkte für Fliesenkleber, Spachtelmasse, Artikel für die Grundreinigung und mehr. Übrigens: Verblendete Wände mit Steinen sorgen auch für Wärmedämmung und Schallschutz. Sie haben noch Fragen zu den einzelnen Produkten, zu besonderen Natursteinen, zur Bestellung allgemein oder den Verlegematerialien? Unser Kundenservice ist mit einer kompetenten Beratung zu allen auftauchenden Fragen für Sie da. Schreiben Sie einfach online oder rufen Sie einfach an.








7 Artikel
In absteigender Reihenfolge


7 Artikel
In absteigender Reihenfolge

Weitere Kategorien