Wandfliesen

Wandfliesen - nicht nur für Bad und Küche

An die Wandgestaltung werden andere Ansprüche gestellt als an die Gestaltung des Bodens. Dennoch müssen sich Wandfliesen nicht grundsätzlich von Bodenfliesen unterscheiden. Vor allem dürfte es eine Frage des Designs sein, welche Fliesen als Wandfliesen verwendet werden. Was die Belastbarkeit anbelangt sind an reine Wandfliese etwas weniger hohe Ansprüche gestellt werden als an Bodenfliesen. Bodenfliesen müssen entschieden höheren Belastungen widerstehen können als die Fliesen an der Wand. Hinzu kommen solche Anforderungen wie Rutschhemmung für Bodenfliesen in Nassräumen oder besondere Härte von Fliesen für Böden in Außenbereichen. Die Wandfliesen im Haus müssen nicht so hoch belastbar sein. Eine ausgezeichnete Qualität sollten sie dennoch aufweisen. Schließlich sind Fliesen eine Wandgestaltung für sehr lange Zeiträume. Die Wandfliesen sollen also auch über bestens verarbeitete Oberfläche, entsprechende Härtegrade und über Langlebigkeit von Design und Farbe verfügen. Auf die Qualität der Wandfliesen in unserem Shop bei fliesen4home können Sie sich verlassen. Wir zeigen ihnen hier ausschließlich Wandfliesen von Markenherstellern, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.


Wohnbereiche schön gestalten mit Wandfliesen

In Räumen wie der Küche oder dem Bad ist es üblich, nicht nur den Boden, sondern auch die Wände zu fliesen. In diesen Räumen sind die Wandfliesen der beste Wandbelag, da sie nässebeständig sind. Geht es um die Fliesen für Wohnräume, den Wintergarten oder die Diele, wird zuerst an die Bodenfliesen gedacht. Doch auch in Wohnbereichen oder in einer Diele können Wandfliesen ein sehr dekoratives Bild abgeben. Besonders gut geeignet als Wandfliesen für Wohnbereiche sind beispielsweise:

  • Wandfliesen in Großformaten
  • Wandfliesen in dezenten Farben
  • Wandfliesen mit speziellen Designs für Wohnbereiche
  • Fliesen mit matter Oberfläche
  • Großformate in Holzoptik
  • Mosaikfliesen


Ein dunkler Boden und eine helle, freundliche Wand, das ist einer der beliebtesten Grundkontraste für die Gestaltung von Raumflächen. Doch es gibt noch weit mehr Möglichkeiten, mit schönen Wandfliesen auch in Wohnbereichen ein wohnliches, behagliches Ambientes zu zaubern. So gibt es sehr dekorative Wandfliesen im Design von Ziegeln, die sich an einer Wandfläche sehr schön ausnehmen können. Auch Designs verschiedener Arten von hellem Naturstein mit schönen Hell-Dunkel-Effekten eignen sich gut für die Wand. Grundsätzlich sollten als Wandfliesen für Wohnräume oder Dielen immer möglichste große Formate ausgewählt werden. Je großflächiger das Fliesenformat, desto ruhiger wirkt die Wand, und desto besser kommen einzelnen Dekore innerhalb der Fliese zur Geltung. Abgesehen von Ziegel- und Mosaikdesigns bewirken sehr viele Fugen eher den Eindruck von Enge. Mosaikfliesen sind ebenfalls eine Option, wenn es um dekorative Wandfliesen in Wohnbereichen geht. Hier sollten die eher dezent gefärbten Mosaikfliesen zum Einsatz kommen. Einzelne Wandbereiche lassen sich zum Beispiel mit einem waagerechten Stäbchenmosaik gekonnt hervorheben. Einige Fliesendesigner haben auch edle Muster für Wandfliesen in Wohnräumen entworfen. Für die Abschlüsse zwischen Wandfliesen und Bodenfliesen gibt es die passenden Sockelleisten zu den verschiedenen Dekorfliesen zu kaufen.

Wandfliesen für Bad und Küche

In der Küche werden gern auch kleinere Fliesenformate eingesetzt. Oft sind die Küchen weniger geräumig als die Wohnbereiche. Außerdem gibt es weniger offene Wandflächen. Große Teile der Küchenwände nehmen die Einbauküchen und zusätzliche fest installierte Schrankteile ein. Hier sind kleinformatige Wandfliesen die beste Lösung. Ein entscheidender Vorteil ist, dass es bei diesen Fliesen auf kleineren Flächen auch weniger Verschnitt gibt. In den meisten Küchen wirken kleinformatige quadratische Wandfliesen am besten. Auf Muster muss allerdings auch bei den kleineren Formaten nicht verzichtet werden. Viele Fliesenhersteller bringen spezielle Küchendesigns für Wandfliesen auf den Markt. Hier müssen beim Verlegen lediglich die passenden Musterfliesen in der richtigen Reihenfolge der Bilder oder Ornamente eingefügt werden. An durchgehenden Wandbereichen kann zum Abschluss der Wandfliesen noch eine passende Bordüre angebracht werden. Für Wandfliesen im Bad gibt es eine riesige Auswahl bei den verschiedensten Herstellern. Hier sind die Gestaltungsmöglichkeiten sehr vielseitig. Sie reichen von ganz vielfarbigen Mosaikfliesen über Fliesen mit tollen Farb- und Lichteffekten bis zu dekorativen Großformaten und einer Vielzahl schöner Bordüren. Ganz im Trend ist die Kombination von großformatigen einfarbigen Fliesen mit hoher Farbleuchtkraft mit schmalen, senkrechten Formaten mit Mustern zum Einfügen. Im Trend ist auch Holz. Da sich echte Hölzer weniger gut für eine Küche und ein Bad eignen, sind Fliesen in Holzoptik eine vorzügliche Alternative. Allerdings sind Wände in Holzoptik eher etwas für größere Badezimmer und Küchen. Für die Wandfliesen ist auch für diese Räume ein helles Holzdekor zu empfehlen.

Wandfliesen verlegen

Beim Fliesen einer Wand wird mit der oberen Fliesenreihe begonnen. Nachdem die Wand von losem Putz und weiteren Unreinheiten befreit und geglättet wurde, wird für den oberen Rand eine gerade Linie mit der Wasserwaage festgelegt und gekennzeichnet. Danach kann der Fliesenkleber aufgetragen werden, und es wird von oben nach unten mit dem Verlegen begonnen. Für den geraden Halt der Fliesen sorgen Fliesenkreuze, die auch die Fuge markieren. Nachdem der Fliesenkleber getrocknet ist, kann mit dem Auffüllen der Fugen begonnen werden. Soll es besonders schnell mit der Fliesenarbeit voran gehen, sind Schnellprodukte von Markenhersteller für Fliesenkleber und Fugenmörtel zu empfehlen. Wie die üblichen Standardprodukte zum Verlegen der Fliesen, können auch die Schnellkleber und Schnell-Fugenmassen hier bestellt werden. Wählen Sie immer zuerst die Fliesen aus, die Sie verwenden möchten. Viele Produkte werden bereits vom Hersteller mit Empfehlungen für bestimmte Verlegetechniken und Verlegematerialien begleitet. Daher sollten die entsprechenden Materialien stets nach der Auswahl der Fliesen gewählt werden. Wie für ihre Wandfliesen und Bodenfliesen, finden Sie auch für Verlegematerialien eine komfortable Navigation, mit der Sie schnell und zielsicher zu genau den richtigen Produkten gelangen. Bietet ein Fliesenhersteller auch Material für Bauchemie an, empfiehlt sich alle Produkte vom gleichen Hersteller zu bestellen, da sie bereits gut aufeinander abgestimmt sind. Die bei fliesen4home angebotenen Markenfliesen lassen durchweg sehr gut schneiden und verlegen. Wenn Sie den Hinweisen zur Verwendung der Verlegematerialien folgen, kann kaum etwas schief gehen. Selbstverständlich steht Ihnen auch unsere persönliche Beratung zu allen Fragen zu Ihren Wandfliesen zur Verfügung. Starten Sie jetzt gleich zu den vielen schönen Wandfliesen in unserem Shop. Sie werden feststellen, dass nicht nur die Qualität, sondern auch die Preise überzeugen.


27 Artikel
In absteigender Reihenfolge


27 Artikel
In absteigender Reihenfolge