Schieferoptik - für individuelle Raumgestaltung



Natursteinfliesen und Fliesen in Natursteinoptik, wie beispielsweise Fliesen in Schieferoptik, sind Gestaltungselemente von hoher Exklusivität. Schiefer ist ein Stein, der bereits seit Jahrhunderten sehr vielfältig zum Bauen verwendet wird. Dachziegel wurden und werden aus Schiefer gefertigt, aber auch Platten für Gartenwege, Fassadenabsätze, Mauern und mehr. Da Schiefer mit seinen natürlichen Spaltungen sehr leicht zu schneiden und zu bearbeiten ist, wird er auch schon seit langer Zeit für Kacheln, Platten und Fliesen genutzt. Dank der modernen Technologien ist es heute möglich, fast jedes Erscheinungsbild der verschiedensten Naturstoffe bei Fliesen zu imitieren. Die günstige Alternative zu Bodenfliesen und Wandfliesen aus echtem Naturstein können Fliesen in Schieferoptik sein, bei denen das schöne Erscheinungsbild dieses Gesteins täuschend ähnlich nachgebildet wird. Bei den Produktangeboten von vielen großen Markenherstellern der Fliesenproduktion können Sie sich von der Schönheit dieser Schieferfliesen überzeugen.

Schieferfliesen - hier kommen sie besonders gut zur Geltung

Die Farbe Grau ist eigentlich eine sehr neutrale und dezente Farbe. Bei einem Naturstein wird Grau allerdings zu einer vielschichtigen, lebendigen Farbe. Das ist beim Schiefer besonders gut zu beobachten. Der Stein mit seinen vielen unterschiedlichen Spaltungen und Verschiebungen verschiedener Schichten kann ein so bewegtes Bild zeigen, dass der Stein bei der Raumgestaltung zum echten Hingucker wird.

Wirkungsvolle Gestaltung mit Schieferoptik gelingt beispielsweise bei

  • Bodenfliesen in großen Räumen,
  • Außenbereichen wie Veranda und Terrasse,
  • Verwendung von schmalen, ziegelförmigen Elementen für Wände,
  • Empfangsbereichen, eleganten Geschäftsräumen, Ausstellungsräumen,
  • der dekorativen Verkleidung von Sockeln und Simsen,
  • Kombinationen mit anderen Natursteinfliesen, beispielsweise Granit,
  • Verbindung mit andersfarbigen Fliesen zu markanten Kontrasten.


Fliesen im Schieferdesign vertragen sich ausgezeichnet mit modernen minimalistischen Einrichtungsstilen, die schlicht, reduziert und dennoch auf Kontraste bedacht sind und futuristischen Einrichtungsstilen. Vereinbar sind die Schieferfliesen eigentlich mit den verschiedensten Werkstoffen bei der Einrichtung. Schiefer harmoniert mit hellen Hölzern ebenso gut wie mit Stahl, Aluminium, schlichten Stoffen, Kunststoffen, Bambus oder Rattan. Gerade in einem größeren Bad kommen Fliesen in Schieferoptik ausgezeichnet mit Kontrasten zu weißen, gelben, blauen oder roten Badmöbeln zur Geltung. Überhaupt verlangen die Schieferfliesen eigentlich nach einem größeren Raum, damit die schönen Linien und Schattierungen ihre Wirkung entfalten können. Einen kleinen Raum werden die grauen Bodenfliesen eher enger erscheinen lassen, von einer Wand in Schiefer ist dort unbedingt abzuraten. Eine Ausnahme bilden hier die Außenbereiche. Durch die Weite, die sich an eine Terrasse oder eine Veranda anschließt, können hier auch kleinere Flächen  in der Schieferoptik toll gestaltet werden. Dagegen eignet sich das Schieferdesign sehr gut für die Gestaltung einer Wand um einen offenen Kamin oder Kaminofen. Granit kann einen ausgezeichneten Kontrast zu den Fliesen in Schiefer schaffen. Granitfliesen und Fliesen in Granitoptik gibt es in Farbgebungen wie schwarz, beige, rot, blau, grün, braun oder weiß. Diese Farben schaffen eindrucksvolle Effekte im Verbund mit Fliesen im Schieferdesign. Die schöne Struktur des Schiefergesteins sorgt für eindrucksvolles Bild im Raum.

Schieferdesign dekorativ verlegen

Bei Fliesen aus Schiefer Naturstein benötigen Sie für die Verlegung einen speziellen für Naturstein geeigneten Kleber. Produkte mit einer imitierten Steinoptik werden mit einem üblichen Fliesenkleber, je nach Angaben des Herstellers verlegt. Bei den Fugen kann jeder ganz individuell entscheiden, ob mit einer hellen Fugenmasse ein starker Kontrast zu der vielleicht dunkelgrauen oder anthrazitfarbenen Schieferfliese geschaffen werden soll oder ob eine Fugenmasse verwendet wird, die sich farblich stark dem gewählten Schieferdesign anpasst. Es können auch Produkte gewählt werden, die für eine besonders schmale Fuge oder sogar für das fugenfreie Verlegen geschnitten sind. Bei einer solchen Verlegung sollten die Strukturen der einzelnen Platten sehr gut miteinander harmonieren. Bei den Oberflächen gibt es immer die Wahl zwischen Optionen wie poliert, anpoliert, hoch glänzenden und natürlich matten Produkten. Eine Mittelfläche in Schiefer kann auch dekorativ mit farbigen umlaufenden Fliesenplatten kontrastieren, was ein sehr individuelle Bild ergibt.

Schieferoptik-Fliesen, Verlegebedarf günstig online

Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten der All-in-One Bestellung Ihrer Wunschfliesen gleich mit allen benötigten Produkten für den Verlegebedarf. Sie erhalten eine Lieferung, und können umgehend mit der Arbeit beginnen. Die einzelnen Produkte für den Verlegebedarf sind mit ausführlichen Produktbezeichnungen versehen, so dass Sie genau die passenden Werkstoffe für Ihre Fliesenbestellung auswählen können. Dabei genießen Sie bei der gesamten Bestellung alle Vorteile der komfortablen Online Bestellung und dürfen sich gleichzeitig auf unsere kundenfreundlichen, günstigen Preise für hochwertigste Produkte freuen. Fragen zu Produkt und Verlegung? Rufen Sie uns an.