Fliesen in Grau

Grau - die tolle, vielfältige Farbe für Wandfliesen und Bodenfliesen

Die Entscheidung für die richtige Farbe ist bei Fliesen besonders wichtig. Bodenfliesen, Wandfliesen, Mosaike und Terrassenplatten können schließlich Jahrzehnte überdauern. Bei Kombinationen mit anderen Farben, bei hellen Schattierungen für die Wand und schönen wolkigen Dekoren kann mit der Farbe Grau kaum etwas falsch gemacht werden. Die graue Farbe ist eigentlich eine Nuance von Schwarz. Wie bei allen Nuancen gibt es innerhalb der Grautöne eine große Anzahl von Zwischentönen und Farbverläufen. Nur ein Hauch mehr oder weniger Schwarz in der grauen Farbe führt zu völlig neuen Gestaltungsmöglichkeiten und Eindrücken. Die enorm kombinationsstarke Farbe verträgt sich jeder anderen Grundfarbe, jeder Mischfarbe und jeder Nuance. Sogar untereinander lassen sich vielen Grautöne facettenreich kombinieren. Grau-Nuancen können die übrigen Farben mit sanften Kontrasten zum Leuchten bringen, für dekorative Unterbrechungen sorgen, schwarze Bereiche auflockern. Die Vielfalt reicht weit über Hellgrau, Mittelgrau, Dunkelgrau und Anthrazit hinaus. Innerhalb dieser Farbabstufungen ist noch eine Menge Platz für das besondere Etwas.

Vielfalt von Grau beim Naturstein

Bei den Gesteinen hat die Natur die ganze Palette grauer Schattierungen zum Leben erweckt. Graues Gestein, das auch zu Natursteinfliesen und Terrassenplatten verarbeitet wird, finden sie beim Sandstein, Kalkstein, Granit, Marmor, Schiefer, Quarzit oder Graphit. Natursteine sind nie langweilig und nie total einfarbig. Bei vielen Gesteinsarten sind die grauen Farbtöne vorherrschend, verlaufen mal heller und dunkler, mal untermischt mit Rot, Grün, Blauschattierungen, Rostbraun oder Schwarz und Weiß. Ebenso vielfältig sind auch die Fliesenangebote aus Naturstein. Da gibt es die herrlichen Marmorfliesen mit vielen grauen Adern und Sprenkeln inmitten einer tollen Farbmischung. Die vielen Erscheinungsformen von Schiefer sind vorwiegend von grauen und schwarzen Farbabstufungen geprägt, aber auch der hübsche Farbschiefer kann von grauen Mineraleinschüssen durchzogen sein. Der graue Natursteinboden im Zimmer, der Diele oder auf der Terrasse wird daher nie langweilig sein. Bei Natursteinfliesen unterliegen die Grautöne, wie alle Farben, im Laufe der Zeit einer natürlichen Alterung, die sich geraden bei den grauen Steinarten sehr edel ausnimmt. Gut kombinieren lassen sich die grauen Natursteinfliesen mit schwarzem Granit, anthrazitfarbenem Schiefer, Weiß, Beige, allen Rottönen, Braun, Grüntönen und mehr. Besonders hübsch nimmt sich aus, wenn Sie unter Verwendung von grauen Natursteinfliesen oder Natursteinplatten unregelmäßige, mehrfarbige Mosaike verlegen.

Keramikfliesen und Mosaikfliesen in Grau

Keramikfliesen für Innenräumen in allen Grautönen lassen sich sehr elegant einsetzen. Fix und fertig finden Sie die schönen Farbmischungen bei den Mosaikfliesen auf Gitternetzen vor. Hier sind sehr häufig graufarbige Elemente verarbeitet und bilden tolle Farbmuster mit gelben, grünen, schwarzen, gelben, roten und weißen Steinen. Sehen Sie dazu einmal in unseren Angeboten einmal die schicken Glasstein-Mosaike an, deren Oberfläche auch noch so reizvoll schimmert. Damit können Sie besonders im Badezimmer wunderschöne Wanddekorationen verlegen. Sehr gefragt sind auch die grauen Wandfliesen und Bodenfliesen für Wohnbereiche. Dank der interessanten Farbverläufe, die Sie heute auch bei den grauen Feinsteinzeugfliesen finden, lassen sich sogar Kombinationen verschiedener Grautöne einsetzen. Sehr edel für einen Zimmerboden oder Dielenboden ist beispielsweise die wolkig-mittelgraue, matte Villeroy & Boch Newport Fliese, die Sie auch an der Wand verlegen können. Wunderschön für Wand oder Boden im Wohnzimmer ist die grau-beige Cicogres Acier Pearl Fliese mit hauchzarten Farbverläufen. Diese Fliese wirkt sogar bei Dämmerung noch freundlich und licht. Bei den schönen Mosiakfliesen Castelvetro Renova White matt sind Grautöne der vorherrschende neben zarten Einfärbungen von Weiß und hauchdünnen Beige-Braun-Verläufen, die über die Mosaiksteine verteilt sind. Das könnte eine wunderschöne, freundliche Bad- oder Küchenfliese sein, aber auch eine Idee für Ihre Diele. Überhaupt sind Mosaike mit grauen Elementen sehr vielfältig vertreten. Sie finden auch das Würfel- oder Stäbchenmosiak ganz in Schwarz-Grau oder Hellgrau und Anthrazit. Eine sehr dekorative Kontrastfarbe zu hell- bis mittelgrauen Fliesen ist Rot. Möchten Sie dunkelgraue Keramik- oder Natursteinfliesen verwenden, dann sollten zur Kombination eher ein blasses Rot wählen, wenn in beiden Farben eine ganze Fläche gestaltet werden soll.

Graue Bodenfliesen, Wandfliesen und die Einrichtung

Ob Großmosaik, gängige Formate oder Großformate - zu einem grauen Boden oder einer in schönen grauen Farbverläufen gefliesten Wand passt jede Einrichtung. Das ist das große Plus alle Grautöne. Sie können graues Feinsteinzeug oder Naturstein zur Vintage-, Antik- oder Landhauseinrichtung verlegen. Sie können den Raum mit allen Materialien einrichten von Holz bis Glas und Kunststoff. Es passt einfach immer. Auch beliebige Teppiche lassen sich auf grauen Fliesenboden verlegen. Um die Bilder an der grauen Fliesenwand müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, jedes Bild und jeder Rahmen wird hier passen. Nur beim Mosaik mit kleinformatigen Steinen sollten Sie etwas sparsam sein, wenn der Raum sehr farbenfroh und stilistisch unruhig eingerichtet ist.

Umschauen und Fliesen online kaufen

Machen Sie gleich einen Bummel durch unsere umfangreiche Fliesenwelt oder suchen Sie ganz gezielt nach grauen Designs. Die große Auswahl in unserem Shop wird Sie überraschen. Für alle Fragen steht Ihnen unser erfahrener Kundenservice telefonisch und online zur Verfügung. Finden Sie hier alles von grauen, roten, grünen bis zu dekorativen vielfarbigen Mosaiken. Wir bieten Ihnen online Markenfliesen der schönsten Designs und Farben immer zu günstigen Preisen.


23 Artikel
In absteigender Reihenfolge


23 Artikel
In absteigender Reihenfolge