Mosaikefliesen vermitteln einen ganz besonderen Zauber. Sie wirken hochwertig, suggerieren einen hohen Aufwand und können durch ihre unterschiedlichen Farben und Elemente mit den verschiedensten Einrichtungsstilen kombiniert werden. Durch die einzelnen kleinen Elemente erwecken sie den Eindruck der Unruhe, wirken zugleich aber auch lebendig. In den letzten Jahren haben Mosaike mit wahrlich großen Schritten ihren Weg in die verschiedensten Einrichtungskonzepte gefunden. Dabei sind vor allem einzelner Hersteller zu einem Vorreiter auf diesem Gebiet geworden.

Ein Favorit, der überregional bekannt ist, präsentiert sich mit den Jasba Mosaiken. Jasba Mosaike sind mittlerweile deutschlandweit bekannt und bestechen durch ihre herausragende Qualität. Gehalten in den verschiedensten Farben lassen sie sich mit allen erdenklichen Einrichtungsstilen kombinieren. Jasba hat sich gerade auf dem deutschen Markt zu einem Vorreiter entwickelt und gehört zu den bekanntesten Anbietern. Das kommt natürlich auch den zahlreichen Mosaiken zu Gute, die sich in den letzten Jahren zu wahren Favoriten entwickelt haben. In Abhängigkeit von dem jeweiligen Modell lassen sie sich sowohl an der Wand als auch auf dem Boden verlegen.  Bei den Designs der Jasba Mosaike sind den individuellen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt.

Die Kombination unterschiedlicher Formen und Farben schafft ein beispiellos schönes Bild von Vielfalt. Bei Jasba handelt es sich um ein Unternehmen der Deutschen Steinzeug AG. In den letzten Jahren hat sich Jasba zu einem der Hersteller mit dem breitesten Sortiment an Mosaikfliesen entwickelt. Das Vollsortiment räumt Ihnen die Umsetzung aller Einrichtungsideen ein und sorgt dafür, dass Sie die Qual der Wahl haben.

Fliesen für jedes Einrichtungskonzept

Jasba Mosaike zeichnen sich durch ihr sorgfältige Verarbeitung und die grandiosen Designs aus. Neben ihnen ist Jasba heute aber auch für die Serie Secura bekannt. Bei ihr baut das Unternehmen auf rutschhemmende Materialien, die maximale Sicherheit im eigenen Badezimmer versprechen. Jasba hat in den letzten Jahren immer wieder am Ausbau seines Angebots festgehalten und schafft es die verschiedensten Nuancen geschickt miteinander zu kombinieren. Bei den Wand- und Bodenfliesen erwartet Sie heute eine große Auswahl, die durch verschiedene Designs und unterschiedliche Maße gleichermaßen begeistert. Längst finden in der Badezimmergestaltung nicht mehr nur die Standardmaße Anwendung. Sowohl kleinere als auch größere Maße werden heute in Gestalt der unterschiedlichen Fliesen geschickt miteinander verarbeitet.

Alle Fliesen von Jasba zeichnen sich durch ihre Pflegeleichtigkeit aus. Zum einen mag dies der Größe zu Grunde liegen, zum anderen ist dafür aber vor allem die Hydrotec Oberfläche vorhanden. Durch diese innovative Oberfläche sind die Fliesen recht robust und haben zugleich eine schmutzabweisende Wirkung. Mit dem hohen Qualitätsanspruch, den das Unternehmen an seine Fliesen stellt, hat sich Jasba zu einem der besten und erfolgreichsten Anbieter auf dem Markt entwickelt. Entsprechend groß ist mittlerweile auch das Angebot der unterschiedlichen Fliesen.

Bei den Designs zeigen sich die Jasba Mosaike sehr vielseitig. Sie reichen angefangen von modern bis hin zu traditionell und zeitlos. Alle drei Varianten sind beliebt und lassen ganz unterschiedliche Möglichkeiten für die Badezimmergestaltung zu. Über Jahre hinweg hat Jasba Mosaike zahlreiche Erfahrungen gesammelt. Diese fließen heute kontinuierlich die Entwicklung neuer Produkte ein, sodass diese einen immer höheren Qualitätsstandard erreichen.

Aus Tradition

Jasba ist eine alte Traditionsmarke mit einem ausgezeichneten Ruf. Sie steht für beispiellose Vielfalt auf der einen, sowie Qualität und Liebe zur Keramik auf der anderen Seite. Immer wieder macht sich das Unternehmen die Arbeit und überarbeitet die eigenen Kollektionen. Auf diesem Weg schaffen es immer wieder vollkommen neue Serien zu begeistern. Die Designs sind sicherlich an die aktuellen Trends angelehnt, sind aber letzten Endes auch stets sehr individuell. So gehen sie mit einem hohen Wiedererkennungswert einher.

Den Grundstein für die heutigen Jasba Mosaike legte einst Jakob Schwaderlapp im Jahr 1926. In Baumbach gründete er zu dieser Zeit eine eigene Tonwarenproduktion, aus der heute die zahlreichen bekannten Fliesen kommen. Beim Design bedient sich Jasba an verschiedenen Inspirationsquellen. Dabei sind es vor allem die zahlreichen internationalen Kulturen, die in die Gestaltung einfließen und die bei den Jasba Mosaiken immer wieder für neue Ideen sorgen. Für die Herstellung der Jasba Mosaike werden ausschließlich natürliche Rohstoffe verwendet. Dadurch tragen die Fliesen aktiv zu einem angenehmen Wohnklima bei und bilden die Grundlage für stimmige Badkonzepte. Ziel von Jasba ist es, Räume zu kreieren, bei denen in erster Linie der Mensch im Fokus steht. Mit den eigenen hochwertigen Produkten gelingt dies mittlerweile ohne Schwierigkeiten.

Jasba Mosaike zeichnen sich durch eine beachtliche Format- und Farbauswahl aus. Dadurch sind beinahe unzählige Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden. Sie lassen sich flexibel kombinieren und bilden die Grundlage für stimmige Badkonzepte. Während sich die Mosaike als ausgesprochen filigran erweisen und häufig nur mit Maßen von 1 x 1 cm versehen sind, bestechen die anderen Fliesen durch größere Maße. Sie lassen sich dadurch sicherlich schneller verlegen, sind aber keineswegs so elegant wie die Jasba Mosaike. Dabei zeigt sich der Hersteller auch bei den Maßen nicht nur von der klassischen Seite, sondern arbeitet ebenso mit innovativen Abmessungen wie beispielswiese 40 x 80 Zentimetern. Gerade in Räumen mit außergewöhnlichen Schnitten macht sich das bezahlt.